13. Aril 2018

Spiegelbojen

Mit der Maus über das Bild fahren!


Wie ihr vielleicht wisst, falls ihr meinem Feed schön länger folgt, faszinieren mich Spiegelungen jedweder Art. – So hat mich dieses Bild, das ich vergangenen Montag am Schluchsee sah, augenblicklich fasziniert. Solche Aufnahmen leben von dem eher diffusen Licht, das den Blick auf die Bojen, als wesentliche Bildteile, lenkt. Ohne diese hätte das Bild nur begrenzten Reiz. Sie bringen im wahrsten Sinne des Wortes Farbe in die eher blaugräuliche Stimmung, die in diesem Bild ihren besonderen Reiz hat. Natürlich sind solche Bilder erst mit den heutigen softwaretechnischen Mitteln zu realisieren, da die hohe Struktur des gespiegelten Waldes für die Wirkung wesentlich ist. Dadurch wirkt die Oberfläche noch ruhiger als diese sich schon in Realität zeigte. Die Schneereste sind auf dieser Höhe die letzten Überbleibsel des vergangenen Winters. Jetzt freuen wir uns auf das uns bevorstehende Frühlingswochenende und wünsche euch viele wunderschöne Motive! (Fuji XT-2, 16 – 55mm, 55mm – VF 82mm, f/10, 1/125, ISO 200)

Tags:
Wenn du zukünftig automatisch über neue Beiträge informiert werden möchtest, kannst du dich hier mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.