14. April 2018

Abendstimmung über Freiburg

Mit der Maus über das Bild fahren!


Eigentlich wollte ich euch schon längere Zeit meine Heimatstadt Freiburg zeigen. Gestern, gegen Abend, ging hier ein Platzregen herunter und dies war für mich der geeignete Anlass, hoch auf die Eichhalde zu fahren, einer der angesagtesten und teuersten Wohngegenden hier in Freiburg. Der Blick geht auf diesem Bild nach Südwesten. Im Hintergrund seht ihr rechter Hand die letzten Ausläufer des Kaiserstuhls und im Abenddunst dahinterliegend die Vogesen. – Freiburg ist für mich persönlich die Stadt, in der ich mich am wohlsten fühle. Nicht nur, dass ich hier studiert habe und somit der Ort ist an dem ich am längsten wohne, zwischenzeitlich hatte ich am Hochrhein, für einige Jahre, die Zelte aufgeschlagen, ist Freiburg auch von seiner Größe und Zusammensetzung der Bevölkerung her für mich mit viel Wohlfühlpotenzial ausgestattet. Da ich aus einem Schwarzwaldorf komme, würde ich mich in einer „richtigen“ Großstadt nicht wirklich beheimatet fühlen. Hier ist alles noch gut zu überblicken und zu Fuß, mit dem Velo oder öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. – In den kommenden Tagen werde ich noch eine Aufnahme mit einem Blick über die Altstadt und dem Münster präsentieren. (Fuji XT-2, 16 – 55mm, 41mm – VF 63mm, f/20, 1/500, ISO 200, Belichtungsreihe mit 3 Bildern mit 2/3 Blendenunterschied.)

Tags:
Wenn du zukünftig automatisch über neue Beiträge informiert werden möchtest, kannst du dich hier mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.