11. April 2018

Waldweg

Mit der Maus über das Bild fahren!


Wie ihr sehen könnt, ist der Schnee und das Eis dem einsetzenden Frühjahr, in den meisten Regionen des Hochschwarzwaldes, gewichen. Auch schattige Waldwege sind nun gut begehbar, außer, dass sie teilweise noch, vom getauten Schnee durchweicht sind. Ein weiterer Vorteil meiner Region ist, dass ich viele Jahreszeit doppelt erlebe und ich dadurch die freie Auswahl habe, nach was mir gerade der Sinn steht. In den Niederungen der Rheinebene ist der Frühling voll im Gange, während im Schwarzwald die Vegetation fast noch auf Wintermodus läuft. Somit genieße ich die warmen Tage unten im breiten Tal des Rheins und freue mich schon jetzt auf die ersten richtigen Frühlingstage auf dem Berg. Ich wünsche Euch einen wunderbaren Mittwochabend! (Fuji XT-2, 16 – 55mm, 45mm – VF 67mm, f/13, 1/125, ISO 320)

Tags:
Wenn du zukünftig automatisch über neue Beiträge informiert werden möchtest, kannst du dich hier mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.