27. März 2019

Frühling im botanischen Garten

Mit der Maus über das Bild fahren!


Als Blumenlichtbildner lohnt es sich in diesen Frühlingstagen, die botanischen Gärten heimzusuchen. So bin ich zur Zeit ein stetiger Gast im Botanischen Garten hier in Freiburg, auch weil ich nur wenige Schritte hinter mich bringen muss, um mich an der farbenfrohen Blumenpracht zu erfreuen. So war auch ich gestern, als die Sonne sich erfolgreich gegen die Wolken durchgesetzt hatte, mit meiner Makro Ausrüstung im botanischen Garten unterwegs. Ich habe, wegen der räumlichen Nähe den unschätzbaren Vorteil, mich auch nach den jeweiligen Wettergegebenheiten problemlos richten zu können. Allerdings hatte ich gestern nicht mit dem Wind gerechnet, der es mir doch deutlich erschwerte, die Aufnahme in der Art und Weise einfangen zu können. Aber wie ihr seht, hat sich die Geduld auf die wenigen Augenblicke zu warten, in denen die nach wie vor recht kühle Nordbrise sich eine Auszeit nahm, zu warten. – Ich wünsche euch einen wunderschönen Mittwochabend! (Sony 7II, Cambo Actus, Schneider Digitar 125mm 5.6, f/5.6, 1/640, ISO 640)

Tags:
Wenn du zukünftig automatisch über neue Beiträge informiert werden möchtest, kannst du dich hier mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.