9. April 2018

Hochburg – 2

Mit der Maus über das Bild fahren!


Manchmal ist eine Pfütze sehr dienlich, ein nicht allzu attraktives Fotografier Objekt doch noch recht ansehnlich auf das Bild zu bannen. So wie bei diesem Bild, das seinen Reiz durch das stehende Wasser einer Aushöhlung in den Mauerresten und der Spiegelung darin erhält. Auch hier seht ihr einen Teil der Ruine Hochburg, die ich euch schon vergangene Woche präsentierte. Ich wünsche Euch einen erholsamen Montagabend (Fuji XT-2, 16 – 55mm, 16mm – VF 24mm, f/20, 1/60, ISO 200)

Tags:
Wenn du zukünftig automatisch über neue Beiträge informiert werden möchtest, kannst du dich hier mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.