6. November 2018

Herbstliche Spiegelung

Mit der Maus über das Bild fahren!


Heute war in Waldshut Föhnwetter angesagt. Das hieß, 15° mit ziemlich guter Alpensicht, die sich heute allerdings wolkenverhangen präsentierten. Körperlich liebe ich das Föhnwetter nicht so sehr, da die Temperaturen sich einfach „nicht richtig“ anfühlen, aber die Luft ist dann zumeist vom Klarsten, so dass es sich fast immer lohnt, Bilder auf den Chip hüpfen zu lassen. Ich benötigte dann doch, auf meiner heutigen Fahrt von Waldshut nach Freiburg bis zum Schluchsee, um, mit meinen Kameras und dem Stativ bewaffnet, auszusteigen. Auslöser dafür war die spiegelglatte Wasseroberfläche. Dies überraschte mich, da bei Föhneinwirkung, zumeist recht stramme Winde, nicht selten, ein paar Schaumkronen auf dem ansonsten eher ruhigen See hervorrufen. Die Wasseroberfläche präsentierte sich so spiegelglatt, dass die Königin in Schneewittchen kein Spiegel benötigt hätte, um sich zu fragen, wer die Schönste im ganzen Lande ist. Ich konnte einige recht ansehnliche Spiegelaufnahmen realisieren. Eine davon, möchte ich euch heute zeigen. Ich wünsche Euch einen wunderbaren Dienstagabend! (Fuji XT-2, 100 – 400mm, 400mm – VF 600mm, f/18, 1/60, ISO 500, Stativ)

Tags:
Wenn du zukünftig automatisch über neue Beiträge informiert werden möchtest, kannst du dich hier mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.