5. Dezember 2017

Schwarzwaldwintermärchen – 2

Mit der Maus bitte über das Bild fahren!


Auch dieses Bild entstand am vergangenen Freitagmorgen. – Wenn ihr in meiner Galerie weit zurückblättert, findet ihr ein sehr ähnliches Bild dieser Allee, im frühen Sommer. – Dieses Mal war die Fahrt, des teilweise recht steilen Sträßchens, etwas „ungemütlicher“, da dieses gerade in den Kurven sich von seiner winterlichen Seite zeigte, sprich, nur unzulänglich vom Schnee befreit war. Doch, letztendlich, kam ich ohne größere Rutschpartie nach oben. Die Bäume zeigten sich in ihrem schönsten Winterkleid, noch nicht „befleckt“ von heruntergewehtem oder gar geschmolzenem Schnee. Der azurblaue Himmel, mit nur wenigen jedoch dekorativen Wölkchen, tat ein Übriges, den Eindruck des gesamten Winterensembles zu einem wunderbaren Naturerlebnis zu unterstreichen, bei dem die Aufgabe des Fotografen lediglich ist, den geeigneten Standpunkt zu suchen und den Auslöser zu drücken. (Fuji XT-1, 10-24mm, 16mm – VF 24mm, f/13, 1/250, ISO 400)

Wenn du zukünftig automatisch über neue Beiträge informiert werden möchtest, kannst du dich hier mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.