24. Juli 2020

Nebelbäume

Mit der Maus über das Bild fahren!

Klar, solche Aufnahmesituationen, schätze ich sehr. Ich war am Endpunkt meiner kleinen „Dunstreise“ durch den Schwarzwald, am vergangenen Samstag, an dem Ort angelangt, an dem der Nebel, im Laufe des vorangeschrittenen Vormittags noch anzutreffen ist. So konnte ich in aller Ruhe mein Frühstück nachholen, um dabei auf den geeigneten Moment zu warten, an dem sich die Bäume, meinem ästhetischen Empfinden nach, am schönsten aus dem Nebel herausgeschält hatten. Meine Idee dabei war, durch die unterschiedliche Distanz zu den Weiden, die unterschiedlichen Abstufungen ihrer Sichtbarkeit darzustellen. Ich wählte die schwarz – weiß Konvertierung, da bei diesem Bild die Farben für mich letztendlich unerheblich waren. – Ich wünsche euch ein wunderbares Wochenende (Fuji XT-2, Fuji 80mm 2.8, f/14, 1/800, ISO 200)

Tags:
Wenn du zukünftig automatisch über neue Beiträge informiert werden möchtest, kannst du dich hier mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.