16. März 2019

h2 style=“text-align: center;“>Schneesturm im Hochschwarzwald

Mit der Maus über das Bild fahren!


Wenn auch mir nicht mehr sehr nach Schnee zu Mute ist, möchte ich euch heute trotzdem dieses Bild präsentieren, das am vergangenen Donnerstag entstand und verdeutlicht, wie schnell die Wechsel von Frühlingsgefühlen zu Winterstress hier in der Region vonstattengehen. Am Donnerstag benötigte ich wegen steckengebliebener LKWs und einem Unfall wegen Schneeglätte deutlich über zwei Stunden Fahrzeit (sonst sind es ca. 75 Minuten) über den Hochschwarzwald. Die Brummi Lenker sind wirklich gestresste Fahrer, insbesondere bei solchen Straßenverhältnissen. Schneeketten aufziehen ist sicherlich eine überaus mühsame Angelegenheit und dass sie es deshalb erst einmal „unten ohne“ versuchen ist für mich gut nachvollziehbar. Doch dann geht an der nächsten steileren Steigung gar nichts mehr, da der erste LKW der stecken bleibt, zwangsläufig alle nachfolgenden LKWs in die gleichen Schwierigkeiten befördert. Nun ja, auf dem Nachhauseweg ist es für mich nicht sehr tragisch, da ich zumindest terminlich keine Probleme bekomme. Es hat mir trotzdem noch zu diesem Bild gereicht. Ich wünsche euch ein frühlingshaftes Restwochenende! Morgen wird’s dann wieder frühlingshafter, versprochen! ((Fuji XT-3, 16 – 55mm, APS-C 42mm – VF 63mm, f/11, 1/250, ISO 400)

Tags:
Wenn du zukünftig automatisch über neue Beiträge informiert werden möchtest, kannst du dich hier mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.