16. April 2019

Brand von Notre Dame – Freiburger Münster unserer lieben Frau

Mit der Maus über das Bild fahren!


Aus aktuellem traurigen Anlass präsentiere ich euch heute eines meiner ältesten Bilder, die ich hier bisher gezeigt habe, das Freiburger Münster. – Ich weiß nicht wie es euch ging, als ihr von dem Brand von Notre Dame in Paris gehört habt, ich war und bin immer noch schockiert und einfach nur betroffen und traurig. Eines der größten Wahrzeichen von Europa, das mit so vielen Erinnerungen verbunden ist in dem Ausmaße beschädigt zu sehen, empfinde ich als sehr schmerzhaft. Bisher hat mich noch niemals die Zerstörung eines historischen Gebäudes in dem Maße betroffen gemacht. Klar, denke ich, man kann es ja wieder aufbauen, aber es wird niemals so rekonstruiert werden können, wie es über die vielen Jahrhunderte, die sich in dieser wunderbaren Kathedrale wiedergespiegelt haben, gewachsen ist. – Aus diesem Grund, das Bild unseres geliebten Münsters hier in Freiburg, das ich 2007 mit meiner ersten digitalen Spiegelreflexkamera, der Nikon D70 aufgenommen habe. (Nikon D70, 18 – 70mm, APS-C 56mm – VF 84mm, f/10, 1/160, ISO 200)

Tags:
Wenn du zukünftig automatisch über neue Beiträge informiert werden möchtest, kannst du dich hier mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.