15. März 2020

Federspiegelung

Mit der Maus über das Bild fahren!

Eigentlich wollte ich heute Morgen nur rasch im nahegelegenen botanischen Garten einige Kontrollaufnahmen meiner reparierten Kamera aufnehmen, als mir diese Feder auf dem Wasser eines Teichs auffiel. Ich hatte günstigerweise mein größeres Tele draufgepackt, das sich für dieses Bild hervorragend eignete. Es ist möglicherweise die Daunenfeder einer Wildente, die häufiger den Teichen im Garten einen Besuch abstatten. Somit gelang mir eine Aufnahme, die mir persönlich besonders gut gefällt. – Ich wünsche euch einen möglichst erholsamen Sonntagabend und einen nicht allzu stressigen und Corona freien Wochenbeginn! (Fuji XT-2, Fuji 100 – 400mm, APS-C 323mm, f/7.1, 1/125, ISO 200, Stativ)

Tags:
Wenn du zukünftig automatisch über neue Beiträge informiert werden möchtest, kannst du dich hier mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.