13. August 2019

Höllentaldunst

Mit der Maus über das Bild fahren!


Diese Aufnahme hüpfte mir gestern Abend, kurz vor Sonnenuntergang auf den Chip meiner Kamera, als ich ungewöhnlicherweise mal abends von meiner Praxis nach Freiburg unterwegs war. Eigentlich war ich guter Hoffnung, dass ich einen passablen Sonnenuntergang erwischen würde, doch nicht zum ersten Mal, machten mir die vom Westen sich auftürmenden Wolken einen Strich durch die Rechnung. Doch zuvor sah ich diese Szenerie, die ich vor kurzer Zeit in anderer Konstellation und Brennweite, euch schon einmal präsentierte. Der Dunst stieg aus den dahinterliegenden Höllental auf und schuf eine Atmosphäre, die mich sofort anhalten und eine Serie von Aufnahmen machen ließen. Es waren nur wenige Momente und schon hatte sich der Dunst wieder verflüchtigt. Manchmal reichen eben nur wenige Momente, um eine in sich „dichte“ Aufnahme zu verwirklichen. – Ich wünsche euch einen angenehmen Dienstagabend! (Fuji XT-3, 100 – 400mm, APS-C 115mm, f/7.1, 1/400, ISO 800)

Tags:
Wenn du zukünftig automatisch über neue Beiträge informiert werden möchtest, kannst du dich hier mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.