12. März 2019

Märzschnee

Mit der Maus über das Bild fahren!


Schnee im März ist, zumindest im Schwarzwald, nichts wirklich Außergewöhnliches. Auch wenn es mir manchmal so vorkommt, wenn ich an die gestrige Fahrt durch den Hochschwarzwald und die unzähligen schlecht darauf vorbereitete Autofahrer denke. Der Frühling rückt mir gefühlsmäßig immer näher, die Zwergkirschen (wie ich sie gestern zeigte) und andere Bäume beginnen ihre Frühlingspracht zu entfalten. Insofern liegt auch mir das nass-kalte Weiß nicht mehr so am Herzen. Trotzdem kann ich mich der Faszination der dunkel – hell Kontraste, die eine verschneite Landschaft zumeist mit sich bringt, nicht entziehen. So war ich heute auf meiner Nachhause Fahrt auf der Suche nach einem ansprechenden Bild. Ich musste nicht lange suchen und fand diese Szenerie präsentabel. Am besten gefällt mir dabei der Kontrast zwischen dem blau-schwarzen feuchten Straßenbelag, in dem sich der mit wolkendurchsetzte Himmel widerspiegelt und der weiß leuchtenden Schneefläche. Ich wünsche euch einen erholsamen Dienstagabend! (Fuji XT-3, 16 – 55mm, APS-C 5mm – VF 81mm, f/11, 1/500, ISO 160)

Tags:
Wenn du zukünftig automatisch über neue Beiträge informiert werden möchtest, kannst du dich hier mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

2 thoughts on “12. März 2019”

  1. Hallo Konrad,
    in der Straße spiegelt sich wohl der bläulich gefärbte Himmel denke ich. Die dunkle Straße erzeugt eine schöne Linienführung. Ich fände die Landschaft aber romantischer, wenn die Straße auch weiß wäre, wäre dann halt für die Autofahrer nicht so toll 😉
    Du hast im Himmel so diagonale Streifen, kommt das von der Bearbeitung oder hat es im HG geregnet?
    Viele Grüße
    Rolf

    • Konrad Lenz

      Hallo Rolf,

      zuerst einmal herzlichen Dank für deinen Kommentar! Diese diagonalen Streifen am Himmel kann ich dir leider nicht erklären. Ob dies mit dem vorangegangenen Nierdschlag zusammenhängt, kann natürlich sein. Dir noch einen schönen Donnerstag! Viele Grüße Konrad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.