11. Februar 2019

Wintermorgen im Jostal

Bitte mit der Maus über das Bild fahren!


Nach dem gestrigen kurzen Frühlingslüftchen mit ca. 15° in Freiburg, das sich zu einem deftigen Sturm auf den Schwarzwaldhöhen entwickelte, bei dem, wie mir zugetragen wurde, es abends bei Graupelschauern und Windböen in Orkanstärke nicht mehr ganz so angenehm war, sein Heilix Blechle unbeschadet nach Hause zu bringen, präsentierte sich der Hochschwarzwald heute Morgen bereits wieder in seinem gewohnten winterlichen Outfit. Zugeschneite Straßen mit entsprechend behäbigen Tempo der verunsicherten Autofahrer, ließen mir genügend Zeit mich nach geeigneten Fotografie Objekten Ausschau zu halten. So entstanden auch ein, zwei Aufnahmen, die ich in dieser Woche hier noch präsentieren werde. Dieses Bild entstand vergangene Woche, an einem der wunderbaren Morgen, die ich bei diesem bilderbuchmäßigen Winterwetter besonders zu schätzen weiß. – Ich wünsche euch einen erholsamen Montagabend! (Fuji XT-3, 16 – 55mm, APS-C 16mm – VF 24mm, f/22, 1/500, ISO 400)

Wenn du zukünftig automatisch über neue Beiträge informiert werden möchtest, kannst du dich hier mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.