10. September 2020

Herbstlicher Blick in die Alpen

Mit der Maus über das Bild fahren!

Dieser Ausblick, wurde mir am Dienstag dieser Woche präsentiert, als ich mich früh morgens auf den Weg machte, ein, zwei Sonnenaufgangsbilder einzufangen. Ich stehe dabei am Südhang des Schwarzwaldes auf der Höhe von Nöggenschwiel. Ich finde es jedes Jahr aufs Neue faszinierend, wenn im Rheintal und den Tälern vor dem schweizerischen Jura die Nebel wabern und die Alpen sich majestätisch und orangerot beleuchtet, darüber erheben. Überhaupt wunderte ich mich, dass sich bei dieser trockenen Witterung überhaupt noch Nebel bildet. Doch die kühlen, herbstlichen Nachttemperaturen, zusammen mit den Flüssen Rhein und Aare, die auf dieser Höhe, ähnlich viel Wasser mit sich führen, tragen mit dazu bei, dass auch jetzt diese Nebelschwaden es der Sonne zu dieser frühen Stunde schwer machen, die tief eingeschnittenen Täler problemlos, mit ihren immer noch wärmenden Sonnenstrahlen zu durchdringen. – Ich wünsche euch einen schönen Donnerstagabend! (Fuji XT-3, 100 – 400mm, APS-C 203mm, f/5, 1/500, ISO 160)

Tags:
Wenn du zukünftig automatisch über neue Beiträge informiert werden möchtest, kannst du dich hier mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.