10. September 2019

Wolkenverhangene Lichtstimmung

Mit der Maus über das Bild fahren!


Gestern Morgen wurde ich, wie schon am gestrigen Tag erwähnt, mit wunderbaren Lichtstimmungen reichlich beschenkt. Ich liebe solche Szenarien, bei denen der Himmel fast den Boden zu küssen scheint und andererseits die ersten Sonnenstrahlen sich bahnbrechen. Wie ein Spot lassen diese, kleine Ausschnitte von Wäldern und Auen erstrahlen, die durch ihr dunkles Umfeld noch mehr zu zu leuchten scheinen. Solche Ausblicke faszinieren mich und verlangen gleichzeitig ein rasches Handeln. Meistens bricht bei mir in solchen Momenten eine gewisse Hektik aus: Stativ aus dem Auto zerren, das ich zumeist schon auf der richtigen Länge ausgezogen habe, Kamera draufmontieren und dann die passenden Einstellungen vornehmen, und Hoffen des Auslöser noch rechtzeitig heruntergedrückt zu haben. Nur wenige Augenblicke später ist das Licht zumeist wieder weitergezogen ist und die düstere Stimmung hat das Tal wieder in seinen Fängen. – Ich wünsche euch einen fröhlichen Dienstagabend! (Fuji GFXR, 32 – 64mm, MF 39mm, f/14, 1/60, ISO 100, Stativ)

[likebtn theme="custom" btn_size="29" f_size="15" icon_d="thmb7-d" icon_size="20" icon_l_c_v="#baa103" lang="de" show_dislike_label="1"]
Tags:
Wenn du zukünftig automatisch über neue Beiträge informiert werden möchtest, kannst du dich hier mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.