10. Mai 2018

Endlich Regen

Mit der Maus über das Bild fahren!


Nach einer langen Trockenperiode, in der Petrus uns das erfrischende Nass vorenthielt, warf bereits gestern Abend der erste Eisheilige Mamertus, dem am 11. Mai das heißt morgen gedacht wird, seine nassen und kühlen Schatten voraus. Auch ich sehnte mich nach einem schönen Mai Regen, da der Blütenstaub in der Luft nicht nur meine Augen strapazierte, sondern auch die Luft mit einem diesigen Schleier versah. – Ich freute mich gestern tagsüber auf meine abendliche nach Hause Fahrt, da ich mir schon ähnliche Szenarien, wie diese, die ich euch hier präsentiere, erhoffte. Der gestern noch nicht allzu langanhaltende aber doch ergiebige Schauer, ließ Dunstschleier von der warmen Erde aufsteigen, die entsprechend theatralisch vom Abendlicht angestrahlt wurden. Diese Aufnahme entstand im breiteren Albtal zwischen Bernau und St. Blasien neben der Landstraße L149. Ich wünsche Euch einen wunderbaren Feiertagsabend! (Fuji XT-2, 16 – 55m, 42mm – VF 63mm, f/13, 1/125, ISO 400)

Wenn du zukünftig automatisch über neue Beiträge informiert werden möchtest, kannst du dich hier mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.