10. Januar 2018

Minimalistische Botanik

Heute gibt es nur ein Bild!


Wer mir auf hier schon länger folgt, weiß, dass ich auch ein Fan minimalistischer Fotografie bin. Aus diesem Grund werde ich hier, auf meinem zweiten Account, hin und wieder Bilder in #schwarz-weiß und Farbe präsentieren, die ich mit der Intention, dass weniger manchmal mehr ist, aufgenommen habe. Bei diesem Bild, entstanden im botanischen Garten in Freiburg, faszinierten mich insbesondere die Schatten, die die langgliedrigen Blätter der Wasserpflanze auf der Wasseroberfläche hinterließen. Dadurch entstand dieser spannende Kontrast zwischen hell, dunkel und grau. Euch noch einen wunderschönen Mittwochabend! (Fuji- XT-1, 55-200mm, 172mm – VF 254mm, f/11, 1/60, ISO 800)

Wenn du zukünftig automatisch über neue Beiträge informiert werden möchtest, kannst du dich hier mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

3 thoughts on “10. Januar 2018”

  1. Great shot, almost like an abstract painting.

  2. Marianne

    Was für eine wahrhaft spannende Aufnahme! Ohne Beschreibung käme ich kaum dahinter, worum es sich tatsächlich handelt. Daumenhoch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.